Im Überfluss

Ich will weniger. Das will ich wirklich. Weil vieles beschwert, schwer macht. Weil überbordende Dekorationen eine Wohnung nicht schöner machen, sondern nur voller. Weil es so wenig zum Leben und zum Glücklich sein braucht. Und doch gelingt es mir nicht immer. Da ist der Wunsch nach neuen Dingen, da sehe ich mich satt an Altem. Das Gleichgewicht zu finden, das richtige Maß ist nicht einfach. Dennoch:
Ich will es versuchen.

Ein Kommentar zu “Im Überfluss

  1. Pingback: Backwaren « stepanini

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s