Post aus meiner Küche

pamkKindheitserinnerungen:  Mohnschnecken vom Hausmeister in der Schule. Kommt gleich nach Mohrenkopfbrötchen, die es locker auf diese Liste schaffen könnten. Die Mohnschmecken folgen diesem Rezept, in dem sich Kartoffeln verstecken, die den Teig noch saftiger machen. Den Zimt durch Mohn ersetzt, den Frischkäseguss gelassen und heraus kommen Mohnschnecken, die Erinnerungen wecken und Spuren hinterlassen. Denn nur ordentlich Mohn sorgt für Mohnschneckenglück.

pamk2

5 Kommentare zu “Post aus meiner Küche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s