Wunschmusik

wunschkonzertDas Leben ist kein Wunschkonzert. Aber so eine Seidentunika in zartem Blau {1} und eine Vogellampe, die über meinem Kopf schwebt {2} wären schon schön. Oder eine blaue über-die-Schulter-alles-passt-rein-Tasche {3} und diese Bettwäsche von Hay {4}. Und jetzt schon von Sommertagen träumen und in leichten Sandalen {5} durch die Wohnung laufen auch.

ruhig, ruhig

wuenscheIch lasse es ruhig angehen. Aber es gibt einige Dinge, die würden das Leben doch schöner machen. Seidenblusen beispielsweise. Seidenblusen kann ich niemals genug haben {1}. Sofakissen auch nicht und schon gar nicht, wenn sie so schön gezackt sind {2}. Diese schwere Teekanne hat es mir schon lange angetan {3}. Ebenso wie dieses Bild, das meine Ungeduld vielleicht ein wenig zügeln hilft {4}. Auf diesem französischen Bistrostuhl würde ich dann nämlich geduldig warten {5} und meine Auftragsarbeiten in dieser schicken Tasche herumtragen {6}. Perfekt. Und ganz ruhig.

neue Wünsche

wuenscheNeues Jahr, neue Wünsche. Wenn es jetzt nicht ganz so kalt ist, wäre ein Cape perfekt. Sieht so herrlich französisch aus. Das von Muji [1] mochte ich sehr oder aber in beige oder in schwarz. Ganzjährig einziehen werden gut riechende Kerzen. Grüne Feige ist ein Dauerbrenner bei mir [2]. Völlig unnötig, aber haben mir gefallen. Kerzenständer als Elefant, Gorilla oder Nashorn [3]. Schön geschrieben Postkarten [4], um lieben Menschen öfter zu schreiben. Künftig eine Möwe am Handgelenk tragen [5] oder Liebe.
Egal. Wunschlos.

Wünschenswerte Zwischenzeiten

wuenschenswert.Dazwischen. Zwischen Abfahrt und Ankunft, zwischen altem und neuem Job, zwischen den Jahren. Die Zwischenzeiten sind mir die liebsten. Weil was gibt es zu tun, außer abwarten, überlegen was war und freuen auf das was kommt. Herrlich verbringe ich diese Tage gerade auf dem Sofa. Ein idealer Begleiter ist mir dieses Kleid [1], das elegant daherkommt, aber dennoch locker als Hauskleid durchgeht. Optisch fügt es sich zudem perfekt in die nötige Kissenlandschaft  [2] ein. Berieseln lasse ich mich von amerikanischen Serien [3] und trinke dazu aus diesen sehr formidablen Tassen [4] des Fräulein Text.

verwunschen

Wünschenswert: Ein neuer Teppich [1], dazu weiße T-Shirts, von denen ich nie genug haben kann [2]. Dazu diese Handtasche [3] und als Sommerlektüre die Kunst von über 90 Eissorten erlernen [4].

Wahllose Wünsche

Wasserflasche ist nicht gleich Wasserflasche. [1] Diese hier sieht sehr gut aus und filtert, reinigt wohl auch noch gleichzeitig. Für alle Großbritanien-Liebhaber [2] der passende Wandschmuck. Und Dosen, die gar nicht wie Dosen aussehen [3]. Alles nicht nötig, aber schön anzusehen.